photo Image3.jpg
#1

RE: Mißhandelte Sugar braucht dringend Hilfe

in Shar Pei sucht neues Zu Hause 14.11.2007 09:45
von asco1 | 363 Beiträge

Ihr Lieben. Das habe ich eben in einem Vogelforum gefunden. Ich hoffe ich darf das hier einstellen, auch wenn es sich nicht um einen Shar Pei handelt.
Sollte das nicht gehen, dann bitte einfach löschen.

bitte bitte helft Sugar!!!!!


Sylvia Thiele

private Tierschützerin für Spanien
http://www.beepworld.de/members/costablancahunde
http://www.haustier.tierschutz-online.de.vu/
TIERSCHUTZ UND TIERVERMITTLUNGSFORUM
http://tierschutzimsueden.plusboard.de/
an alle,

hier schickt uns Sonia einen sehr, sehr schrecklichen Notfall, bei dem Herma und ich entschieden haben, hier müssen wir helfen. Es wird mit Sicherheit eine kostspielige Angelegenheit, in der Hoffnung, dass es überhaupt noch alles wiederherstellbar ist.

Hier die Geschichte von Sugar, der kleinen Maus, die so übel misshandelt wurde:

Gestern konnte Sonia nicht mehr aufhören zu weinen, denn es gibt Dinge auf der Welt, die ein normales Menschenhirn nicht mehr fassen kann. Dieses arme Ding hat Sonia heute aufgegabelt. Ein Welpchen von ca. 4 Monaten - vermutlich Podenco drin. Schaut, was man ihr angetan hat. Sie wurde nicht etwa angefahren, nein, man hat ihr mit harten Gegenständen (vermutlich Eisenstangen) versucht, das Gesichtchen zu zertrümmern. Einem Baby von 4 Monaten! Sie hatte keine Chance sich zu wehren. Sugar hat ein zertrümmertes Gesichtchen, ihr Kiefer ist vermutlich zersplittert und zwar komplett. Sie kann nicht mehr fressen ... nur lecken ... sie kann nur noch nasse Nahrung zu sich nehmen und mit einer Pipette Wasser zu sich nehmen ... je flüssiger die Nahrung, desto besser! Sugar kann ihr Schnäuzchen nicht mehr öffnen und auch nicht mehr schliessen, ihre Zunge hängt immer raus. Jedes Mal, wenn Sonia sie ansieht, reisst es ihr das Herz aus dem Leib. Sugar benötigt schnellstmöglich einen Spezialisten. Vielleicht hat sie Glück und ihr Kiefer ist nicht komplett zertrümmert, sondern nur ausgehakt und man kann das in einer sehr feinen Operation wieder herstellen. In Cuenca gibt es einen solchen Spezialisten nicht, so dass sie nun schnellstmöglich in Spezialistenhände kommen muss.















Helft Sugar bitte. Sie hat es einfach verdient wieder glücklich zu sein.

Wenn man sie nur berühren will, dann lässt sich schon Wasser unter sich, so dass man nur erahnen kann, was man mit ihr angestellt hat.

Sie ist so sanft und so zart und so anhänglich und dankbar für jede Zuwendung.

Wir bitten so viele Menschen wie möglich, uns bei der Rettung von Sugar zu unterstützen. Jeder Cent kann helfen, da wir alle noch nicht wissen, was medizinisch auf uns zukommen wird.

Ich bitte alle, die Zugang und Connections zu Foren haben, diesen Hilferuf mit den Fotos von Sugar einzustellen und mit unserer Kontonummer (sie steht auf der HP bei Spenden) zu versehen.

Vielen lieben Dank für eure Hilfe ... wir helfen damit vielleicht dem kleinen Wesen wieder ein schönes Leben führen zu dürfen.

Spendenkonto: Verwendung Sugar !

Unsere Bankverbindung lautet:

DENIA DOGS e.V.

Deutsche Bank Waldbröl

BLZ: 384 700 24

Konto-Nr.: 0805333


Für Überweisungen aus dem Ausland:


IBAN: DE29384700240080533300

BIC / SWIFT-Code: DEUTDEDB384

[ Editiert von Administrator Joy_s am 14.11.07 10:19 ]


Eure Akela und Pei, Simona und Andi und die Papgeien-Bande?:Bussy:

nach oben springen

#2

RE: Mißhandelte Sugar braucht dringend Hilfe

in Shar Pei sucht neues Zu Hause 14.11.2007 10:23
von Joy_s (gelöscht)
avatar

Hallo Simona,
natürlich kann dein Text hier im Forum stehen bleiben. Ich finde es gut und vielleicht wird dadurch jemand auf die Kleine aufmerksam!

Ich habe die Bilder richtig eingestellt, so kann man sie sofort auch sehen! Ich hoffe das war ok!

Wenn ich das lese, frage ich mich, was so einen Menschen dazu bringt, einem Tier sowas anzutun?! :traurig:

Ich wünsche der Kleinen alles gute!!

nach oben springen

#3

RE: Mißhandelte Sugar braucht dringend Hilfe

in Shar Pei sucht neues Zu Hause 14.11.2007 10:58
von bibaneuss | 3.587 Beiträge

Hallo Simona,
ich bin fassungslos angesichts solcher Bilder. Das tut mir so leid und ich spende auf jeden Fall etwas und hoffe sehr, irgendwann wieder etwas Gutes über Sugar zu hören.

Liebe Grüße Brigitte und Bruno


Bruno aus Neuss, geb. 22.07.06
www.shar-pei-Bruno.de
nach oben springen

#4

RE: Mißhandelte Sugar braucht dringend Hilfe

in Shar Pei sucht neues Zu Hause 14.11.2007 11:04
von asco1 | 363 Beiträge

Ich finde das auch absolut grauenvoll.
Mit solchen Menschen sollte das gleiche gemacht werden, und Sie dann in ein dunkles Loch schmeißen, wo Sie niemand finden kann. (Sorry, aber bei sowas geht alles mit mir durch)

Ich finde das so schrecklich, dass ich mir die Bilder garnicht anschauen kann. Die arme Maus.
Ich hoffe wirklich, dass Ihr geholfen werden kann, und das Sie evtl. ein schönes zu Hause hier finden kann.


Eure Akela und Pei, Simona und Andi und die Papgeien-Bande?:Bussy:

nach oben springen

#5

RE: Mißhandelte Sugar braucht dringend Hilfe

in Shar Pei sucht neues Zu Hause 14.11.2007 11:07
von bibaneuss | 3.587 Beiträge

Hallo Simona,
ich habe gleich noch mal auf den Link (beepworld) geschaut und festgestellt, das Sugar schon eine ganze Weile in Deutschland ist und mittlerweile auch schon mehrfach operiert wurde. Es sind Spenden von über € 4.400,-- Euro für die kleine Maus eingegangen und es geht ihr schon viel besser.

Liebe Grüße Brigitte und Bruno


Bruno aus Neuss, geb. 22.07.06
www.shar-pei-Bruno.de
nach oben springen

#6

RE: Mißhandelte Sugar braucht dringend Hilfe

in Shar Pei sucht neues Zu Hause 14.11.2007 12:15
von asco1 | 363 Beiträge

Vielen Dank für die Info.
Ich hatte noch keine Zeit mir das alles in Ruhe durch zu lesen.
Ich wollte nur Helfen.

Aber danke Dir. Werde mir heute Mittag die Zeit nehmen um alles in Ruhe zu lesen.


Eure Akela und Pei, Simona und Andi und die Papgeien-Bande?:Bussy:

nach oben springen

#7

RE: Mißhandelte Sugar braucht dringend Hilfe

in Shar Pei sucht neues Zu Hause 27.12.2007 19:58
von joschi69 (gelöscht)
avatar

Hallo, Akela,

ihc habe grade den vo dir geschilderten Fall der kleinen Sugar entdeckt, mir ist richtig schlecht geworden bei sooo viel Leid und Grausamkeit, wie ist denn der Zustand der Kleinen, konnte ihr geholfen werden und wo ist sie denn jetzt??? Hast du neue Bilder von der armen Maus??? Ich bin völlig fassungslos, auch wenn es ihr besser zu gehen scheint, WIE kann jemand so etwas tun...

Reicht das eingegangene Geld denn, der Armen ihre Schmerzen zu nehmen oder sind noch Spenden nötig? Ich bin wie in Trance... Wie kann ein Mensch so etwas tun... Oder besser gesagt: WELCHES andere (Un-)Tier als der Mensch wäre zu so etwas fähig...???????????????????

Ich hoffe, du hast irgendwelche Neuigkeiten von der Kleinen, würde mich sehr beruhigen, wenn es POSITIVE wären...

Jochen

nach oben springen

#8

RE: Mißhandelte Sugar braucht dringend Hilfe

in Shar Pei sucht neues Zu Hause 28.12.2007 15:35
von asco1 | 363 Beiträge

Huhu Jochen,

ich weiß nur, dass die Kleine Operiert werden konnte und vermittelt wurde. Steht auf der HP mehr weiß ich auch nicht.

Im Moment bin ich dabei meine zwei Pflegepeis die wohl auch misshandelt wurden zu Pflegen und in eine passende Famlie zu vermitteln, die beide nimmt.

Es gibt immer grausamme Menschen, die sowas schreckliches aus purer Lust und Geldgier machen, und unsere Strafen sind viel zu Milde für solche Menschen.


Eure Akela und Pei, Simona und Andi und die Papgeien-Bande?:Bussy:

nach oben springen

#9

RE: Mißhandelte Sugar braucht dringend Hilfe

in Shar Pei sucht neues Zu Hause 28.12.2007 16:54
von joschi69 (gelöscht)
avatar

Bitte bitte zeig doch mal her, deine Pflegekinder... Wo kann ich mal KUCKEN??? *NEUGIER***

Freut mich zu hören, dass Sugar gut versorgt ist, ich hab gestern nach der schlimmen Entdeckung der Bilder erst mal keinen Bissen Abendessen runterbekommen...!!! Ramona hat mich nur gefragt, was denn mit mir los sei, mir stand der Schrecken wohl in den Augen, aber jetzt bin ich beruhigt, hoffentlich hat die Maus NUR NOCH GLÜCK in ihrem noch SOOO jungen Leben!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Also, läßt du mich oder alle mal einen Blick auf deine Pfleglinge werfen??!!??

Gruß und schönen Abend, Jo

nach oben springen

#10

RE: Mißhandelte Sugar braucht dringend Hilfe

in Shar Pei sucht neues Zu Hause 28.12.2007 17:28
von asco1 | 363 Beiträge

Das ist Selma

Der Bruder Lion wurde nicht inseriert ist aber auch noch da.

auf www.shar-pei-in-not

Wer hat ein Herz für diese Hündin?
Und Weihnachten wäre, wenn unsere behinderte aber sehr lebenslustige Shar-Pei Hündin ein liebevolles Zuhause finden würde. Die Kleine wurde in einem dunklen Stall gehalten, hat die Sonne nie gesehen und wurde mit billigstem Dreck ernährt.

http://img516.imageshack.us/img516/5749/vermit273vw2.jpg

Hallo Frau Busko,
die Hündin ist ca. 1,5 Jahre alt. Die Karpalgelenke sind zerstört, wir
haben die Röntgenbilder an die Uni Gießen geschickt. Es gibt also keine
Möglichkeit, zu operieren.
Die Hündin sieht jetzt wesentlich besser aus, als auf den Fotos, ich
bilde mir auch ein, dass sie besser auf den Beinen steht.
Sie wird sehr gut gefüttert, bekommt homöopathische Medikamente und wird
immer, wenn die Sonne scheint, auf eine Wiese gebracht.
Sie rennt und spielt.....
Eigentlich dachte ich, es wäre Quälerei, sie leben zu lassen aber sie
ist der Massen fröhlich, mittlerweile anhänglich und zutraulich.
Ideal wäre natürlich eine Erdgeschosswohnung mit Garten, sie lässt sich
aber auch schön in einer Tasche tragen, zum Glück ist sie ziemlich klein.
Spaziergänge auf einer geteerten Straße wird sie nie machen können und
irgendwann muss vielleicht eine traurige Entscheidung getroffen werden,
jetzt aber sicher nicht.

Tierschutzverein Ludwigsburg e. V.
Tierheim "Franz von Assisi"
Am Kugelberg 20
71642 Ludwigsburg


Eure Akela und Pei, Simona und Andi und die Papgeien-Bande?:Bussy:

nach oben springen

#11

RE: Mißhandelte Sugar braucht dringend Hilfe

in Shar Pei sucht neues Zu Hause 28.12.2007 18:02
von iwdd | 3.191 Beiträge
nach oben springen

#12

RE: Mißhandelte Sugar braucht dringend Hilfe

in Shar Pei sucht neues Zu Hause 28.12.2007 19:23
von joschi69 (gelöscht)
avatar

DAAAAANKE!!!

Aber schon wieder blutet das Herz, ich glaube, wenn ich im Tierschutz arbeiten würde, hätte ich einen ganzen ZOO zuhause, gibt es für Selma denn gar keine Hilfe, mal ganz unwissend gefragt: kann man die Karpalgelenke sozusagen 'überbrücken', ich meine damit versteifen, damit die Maus wenigstens auf den BALLEN laufen kann???????? (klingt vielleicht laienhaft, aber wenn ein Tier mit drei Beinen bestens leben kann, geht das denn nicht auch mit dieser Versteifung???)

Wie geht es denn ihrem Bruder, er hatte ja demnach die selben Lebensbedingungen, hat er die Entbehrungen besser verkraftet? Kommt die Behinderung von der Mangelernährung oder ist die Süße auch schon wieder ein Gewaltopfer?? Warum wird Leon nicht gezeigt, sollen die beiden zusammen vermittelt werden???

Ich frage ja mal wieder LÖCHER in den Bauch...

Grüße, Jo

nach oben springen

#13

RE: Mißhandelte Sugar braucht dringend Hilfe

in Shar Pei sucht neues Zu Hause 28.12.2007 23:12
von asco1 | 363 Beiträge

Hallo Jo,

über Ihr Gesundheitszustand kann ich dir evtl. morgen abend mehr sagen.

So viel weiß ich von den zweien nicht, da das tierheim mir selber noch nicht all zu viel erzählt hat. Ich hab sie jetzt einfach mal mit genommen, dann sehen wir weiter.

Ihr Bruder sollte wohl schon vermittelt worden sein, nur sollte er erst geholt werden, wenn Selma vermittelt ist.
Jetzt habe ich beide da, und ich werde versuchen, sie in ein gemeinsammes zu Hause zu vermitteln, da man die zwei absolut nicht trennen sollte.

Lion hat auch probleme mit den Füßen aber nicht so extrem wie Selma.
Bilder kommen im neuen Jahr.


Eure Akela und Pei, Simona und Andi und die Papgeien-Bande?:Bussy:

nach oben springen

#14

RE: Mißhandelte Sugar braucht dringend Hilfe

in Shar Pei sucht neues Zu Hause 29.12.2007 11:09
von shetlands buddy (gelöscht)
avatar

ich könnte jedesmal losheulen vor Wut wenn ich sowas sehe!

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: greglazor
Forum Statistiken
Das Forum hat 4896 Themen und 63257 Beiträge.