photo Image3.jpg
#1

RE: Shar Pei Hündin

in Shar Pei sucht neues Zu Hause 07.07.2006 01:42
von Gran Canaria Forum | 21.836 Beiträge

http://www.pro-mops.de/zuhausegesucht/53...w&offset=1&id=0

beschreibung:

Das Veterinäramt Offenburg musste vor kurzem 41 Hunde aus einem "Gnadenhof" beschlagnahmen, darunter auch eine Shar Pei-Hündin, ca. 2-3 Jahre alt. Die Hunde müssen dringend vermittelt werden, da das Landratsamt die Kosten nicht mehr lange übernehmen kann und unsere Tierheime diese Menge an Hunden auch nicht ohne weiteres schultern kann.

Gerade diese Shar Pei Hündin ist charakterlich noch eine der schwierigeren Kandidatinnen, die schnellstens in erfahrene Hände kommen sollte. Sie ist gegenüber den Pflegern des Tierheim zwar mittlerweile sehr aufgeschlossen, aber zuviel fordern kann man von ihr noch nicht. Zu Frau Konrad bzw. Frau Hänsel aus dem Tierheim Offenburg (Tel.: 0781 - 33 333) hat sie vertrauen gefasst und sich zu einer Schmusebacke entwickelt. Fremden gegenüber ist sie sehr misstrauisch. Grundkommandos, wie Sitz, Platz und Fuß beherrscht sie.

Miss Sophie wurde im Keller gehalten und wohl auch lange missbraucht.

Am liebsten hätten wir als neuen Halter eine Einzelperson, die ihr Sofa mit Miss Sophie teilt. Miss Sophie möchte ihren Besitzer ganz allein für sich haben.


zu miss sophie muß ich folgendes ergänzen. sie sitzt im tierheim offenburg und stammt aus einer beschlagnahmung zusammen mit 40 anderen hunden. frau dr. delong vom vet-amt offenburg hat mir gesagt, das die justiz ihr einen termin genannt hat dieser ist der 3. juli, wenn sie bis dahin kein neues sofa gefunden hat, bekommt sie die totesspritze aus kostengrüden :-(((((((((((


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: greglazor
Forum Statistiken
Das Forum hat 4896 Themen und 63257 Beiträge.