photo Image3.jpg
#1

RE: Pei im TH Bonn

in Shar Pei sucht neues Zu Hause 24.02.2011 19:42
von Anaid | 3.191 Beiträge

http://www.christins-chinese.de/SPiN/Hunde2/Peibonn.htm

Ich hatte vorhin dort mal angerufen und ein paar mehr Infos über ihn erfahren. Er braucht definitiv einen draussen standfesten und nicht grad schwachen Besitzer, denn er geht bei Begnungen mit anderen Hunden draussen schon auf Entfernung extrem ins Geschirr und setzt alles ein, was er hat. Das liegt leider daran, dass er in der Hundeschule bereits schlechte Erfahrung gemacht hatte und dort sogar von Hündinnen übel verbissen wurde. Somit sind also alle anderen Hunde unten durch. Katzen würde er jagen und tod beissen. Allerdings ist nicht getestet worden, ob er zudem auch noch Jagdtrieb hat - naja und auffällig war er in diesem Bereich wohl auch noch nicht. Zu Menschen soll er allerdings ganz normal Pei sein und keineswegs agressiv. Es sei denn es handelt sich um den TA, dann wird er zur Bestie. Da er ein sehr verspielter und somit aktiver Pei ist, wird das echt eine Aufgabe. Zudem beisst er auch noch sein Spielzeug kaputt, aber es ist nicht bekannt in welcher Situation und er soll auch bis 6 Stunden allein sein können.

Es soll wohl eine Interessentin aus Mainz sich gemeldet haben, die eine Pei-Dame hatte. Ich drück den beiden einfach mal die Daumen. Auf jeden Fall habe ich meine Telefonnummer da gelassen, da sowohl das TH als auch die neuen Besitzer mich ja immer gern kontaktieren dürfen.


Liebe Grüße / Zaijian
Diana, Meiyou (16.9.07) & Jinli aus Viersen



www.meiyou.de

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: greglazor
Forum Statistiken
Das Forum hat 4896 Themen und 63257 Beiträge.