photo Image3.jpg
#1

RE: Besuch von Coco + Vinja auf Mallorca

in Shar Pei sucht neues Zu Hause 18.09.2011 10:20
von Charlotta | 92 Beiträge

Hallo Ihr Lieben,

ich habe einen Kurztrip nach Mallorca hinter mir.

Unter anderem habe ich die Leute von http://www.firstaidanimalesmallorca.net//url]

getroffen und einen Mittag dort verbracht und natürlich auch geholfen. Alle Achtung, ich war ganz schön fertig nach 5 Stunden Kacke wegräumen, Futter auffüllen, Näpfe auswaschen, Boxen rausputzen und streicheln, streicheln, streicheln.........und die fleissigen Helfer machen das jeden Tag.

Auf jeden Fall - super Leute - total nett. Aber mein Herz schlug natürlich höher, als ich Coco und Vinja sah. Ich habe Euch ein paar Bilder mitgebracht.



Das bin ich mit Coco - eine wunderbare Hündin, die es nicht leicht gehabt hat in ihrem Leben. Zur Zucht mißbraucht, ist sie in einem nicht so guten Zustand. Coco hat ein Fell wie Borsten und grossflächige Stellen, an denen gar kein Fell ist. Ein Auge ist bereist operiert, das zweite kann nicht gerettet werden.



Coco braucht dringend einen Pflegeplatz oder am besten einen Endplatz, wo sie sich erholen kann und wo sie verwöhnt wird, so wie sie es verdient hat. Coco ist 5 Jahre alt. Die Beschreibung für Coco findet Ihr hier
http://www.firstaidanimalesmallorca.net/...gros/#more-9922

Ich habe Coco als typische Vertreterin ihrer Rasse kennen gelernt. Sie wollte nichts von mir wissen, rannte jedoch erfreut über das Gelände und schließlich konnte ich sie dazu bewegen, mir ihre Aufwartung zu machen. Gnädigerweise erklärte sie sich bereit, sich von mir streicheln zu lassen, nur kurz und dennoch grunzte sie vor Genuss. Eine süsse Maus, ich würde ihr so gerne helfen.





Und dann möchte ich Euch noch Vinja vorstellen. Sie ist wunderschön, hatte bereits eine Augen OP. Vinja ist ein Jahr alt und sieht wirklich super toll aus.

Vielleicht findet sich ja auf diesem Weg ein Zuhause.





Vinja erscheint mir total freundlich und eben Shar Pei typisch mit hohem Knutschfaktor.

Ja meine Lieben, das war ein Erlebnis - Manuela und Diana sowie Sissy von der Organisation haben sich wirklich viel Zeit genommen und ihre Arbeit ist transparent, es fehlt noch an vielem - z.B. Dächer über den Aussenzwingern, - ganz wichtig auch Hundehütten, Decken, Bettwäsche - halt alles, was so ein Tierheimbetrieb braucht.

Ich habe vor, mal wieder und dann für ein paar Tage zu helfen. Unermüdlich retten sie dort die Tiere vor dem Tod. Als ich ankam, war gerade ein kleiner Mischlingshund angebunden in der prallen Sonne am Tierheimtor gefunden worden.

Es ist eng - die Orga braucht Pflegestellen......
Es wir ein Hund vermittelt und ein ganzer Schwung notleidender Tiere kommt nach....

Ich bin beeindruckt und auch traurig, dass es so viel Not gibt in der Tierwelt.

Liebe Grüße
Eure Heidi


nach oben springen

#2

RE: Besuch von Coco + Vinja auf Mallorca

in Shar Pei sucht neues Zu Hause 18.09.2011 21:33
von GAJB2010 | 1.192 Beiträge

Hallo Heidi,

ich finde toll wie du dich angagierst und uns mit Infos und Bilder von solch einer versorgst und zeigst.

Ab und wann zeigen sie mal bei HundKatzeMaus solche Organisationen im Ausland.

Gerne schaue ich auch Sonja Zietlow, die sich ebenfall auf Mallorca (hoffe das stimmt, aber Spanien auf jeden Fall) einsetzt.

Ich habe zur Zeit auch einen kleinen Pflegehunde hier. Ein Yorki, den sie bei meiner Arbeitsstelle, einen EdekaMarkt angebunden und nach stunden immer noch nicht abgheolt haben.

Er war gesundheitlich nicht auf dem Damm, voller Flöhe und akute Ohrenentzündung. Aber er hatte eine Hundemarke und hoffe morgen was zu erreichen damnit.

Für die beiden Peis drücke ich die Daumen das sie bald ein Heim finden!!


LG Melli

nach oben springen

#3

RE: Besuch von Coco + Vinja auf Mallorca

in Shar Pei sucht neues Zu Hause 19.09.2011 12:53
von iwdd | 3.191 Beiträge

och melli, das ist echt toll, daß du dich seiner angenommen hast.
was wirst du machen, wenn du den beistzer ausfindig gemacht hast?


Uschi



www.iwddsp.de

nach oben springen

#4

RE: Besuch von Coco + Vinja auf Mallorca

in Shar Pei sucht neues Zu Hause 19.09.2011 18:33
von Charlotta | 92 Beiträge

hallo Melli,

ja das ist die Organisation, bei der auch Martin Semmelrogge, Sonja Zietlow und Matthias Reim mit mache, die die auch schon bei HundKatzeMaus gekommen sind.

Hat sich was mit dem Yorkie ergeben? Das hört sich ja eigentlich nicht so an, als ob er es gut gehabt hat, wenn er so verwahrlost ist.

Ich hoffe, es geht alles gut aus.

Liebe Grüße
Heidi


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: greglazor
Forum Statistiken
Das Forum hat 4896 Themen und 63257 Beiträge.