photo Image3.jpg
#1

RE: Mitfahrgelegenheit Offenbach -> Riesa

in Shar Pei sucht neues Zu Hause 22.12.2011 19:03
von Anaid | 3.191 Beiträge

Aktuell sind wir wieder dabei eine kleine Shar Pei Maus aus schlechter Haltung heraus zu holen und brauchen Hilfe beim Transport.

Zunächst etwas aus der Geschichte:
Mira wurde vor ca. 3 Monaten in einer Pension abgegeben und nicht wieder abgeholt. Seitdem lebt sie dort in einem Gartenhäuschen fernab jeglichem ganztägigen Menschenanschluss. Lediglich tagsüber befindet sich die Pensionsbetreiberin immer mal in diesem Garten. Das Häuschen soll zwar beheizt sein, aber die Tür ist immer offen, damit Mira immer raus und rein kann, wie sie möchte. Gerade bei diesen eisigen Temperaturen schon allein kein Zustand. Darüber hinaus leidet Mira unter akutem Entropium auf beiden Augen und kneift sie heftig zu. Als ob dies nicht schlimm genug ist, bekommt sie von der Pensionsbetreiberin auch einfach irgendwelche Tropfen ins Auge und auch das Futter muss einfach nur billig sein.

Also haben wir die letzten Tage alle Hebel in Bewegung gesetzt. Nachdem der letzte Vermittlungsversuch aufgrund von Absprung der Interessentin im letzten Moment gescheitert ist, will sich Claudia, eine Pei-Besitzerin, die ich aus einem anderen Forum kenne, der Maus annehmen. Da sie aber arbeiten muss, schafft sie es nicht die knapp 500km mal eben hin zu fahren und Mira abzuholen. Darum suchen wir nun eine Fahrkette oder Mitfahrgelegenheit von Offenbach am Main nach Riesa zwischen Leipzig und Mainz. Wenn einer von schnell helfen kann, bitte ganz schnell melden.

Und dies ist die süße Mira:


Liebe Grüße / Zaijian
Diana, Meiyou (16.9.07) & Jinli aus Viersen



www.meiyou.de

nach oben springen

#2

RE: Mitfahrgelegenheit Offenbach -> Riesa

in Shar Pei sucht neues Zu Hause 23.12.2011 20:35
von Anaid | 3.191 Beiträge

Mira ist gut bei Claudia angekommen und sie waren auch gleich beim TA, da der Eiter ihr so aus den Augen lief und die Schnauze megageschwollen und heiß war. Claudia war sehr geschockt, als sie es mir vorhin erzählte. Jetzt bekommt die Maus erst einmal Antibiotikum, damit die Entzündungen abklingen können. Die Hornhaut ist aber wohl auch schon sehr geschädigt und auch die Lunge hört sich wohl nicht gut an. Die kleine Maus wird eine ziemliche Herausforderung sein, aber ich bin mir sicher, dass Claudi auch diese große Baustelle meistern und Mira zu einem tollen Leben zurück führen wird.

Mira ist problemlos im Auto mit gefahren und hat schön geschlafen. Sie hat Claudia und Rico sofort freudig begrüßt und abgeschleckt und auch mit Mimi gleich etwas spielen wollen. Aber sie ist halt immer wieder blind überall gegen gerumpelt. Nun sind sie dabei das Rudel zusammen zu führen. Wenn etwas Ruhe eingekehrt ist, wird sich Claudi melden.

Im Moment kann ich gar nicht allen genug danken, die sich an diesem Weihnachtsmärchen beteiligt haben.


Liebe Grüße / Zaijian
Diana, Meiyou (16.9.07) & Jinli aus Viersen



www.meiyou.de

nach oben springen

#3

RE: Mitfahrgelegenheit Offenbach -> Riesa

in Shar Pei sucht neues Zu Hause 23.12.2011 21:38
von bibaneuss | 3.587 Beiträge

Ich freue mich, dass die Maus gut angekommen ist. Alles wird gut - da bin ich sicher!

Liebe Grüße Brigitte und Bruno


Bruno aus Neuss, geb. 22.07.06
www.shar-pei-Bruno.de
nach oben springen

#4

RE: Mitfahrgelegenheit Offenbach -> Riesa

in Shar Pei sucht neues Zu Hause 23.12.2011 22:43
von GAJB2010 | 1.192 Beiträge

Ich bin auch wirklich sehr froh das es jetzt erst mal ein gutes Ende hat.. den Rest schafft die Maus dank guter Pflege auch ganz schnell..


LG Melli

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: greglazor
Forum Statistiken
Das Forum hat 4896 Themen und 63257 Beiträge.